„Der Eine Ring“ auf der Rubicon e.V. Osnabrück

Rubicon e.V. Osnabrück

„Am 22. und 23.07.2017 starten wir in die Sommerzeit mit unserer SommerCon. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Programm: Mit Brett- und Kartenspielen, Tabletops und natürlich zahlreichen Rollenspielrunden sowie einigem mehr. Für Einsteiger, Jugendliche und Familien werden spezielle Runden angeboten.“

So auf der offiziellen Internet Seite des Vereins in Osnabrück.… Read the rest

Abenteuer in Südgondor Teil 4: Piratenjagd

Dieser Tag im Mai des Jahres 3014 DZ versprach ein schöner Frühlingstag zu werden. Die Freunde wollten den Tag auf Haus Ranoran verbringen. Hoher Besuch hatte sich angekündigt. Surion, Gesandter des Fürsten Imrahil, wollte sie sprechen.
Die Mittagszeit war schon verflossen als ein mittelgroßer schlanker Mann in den Vierzigern von einem Diener in den kleinen Speisesaal geführt wurde.… Read the rest

Abenteuer in Südgondor Teil 3: Dol Amroth, Erzählendes Zwischenspiel

Während die Gefährten die Schatten bekämpften, hatte Joraal die Mitglieder und Verbündeten des Ordens innerhalb Dol Amroths aufgestöbert, von ihrem Glauben abgebracht oder der Wache übergeben.
Der Bürgermeister Amondil bedankte sich bei der Gruppe im Namen des Fürsten Imrahil, der ihnen eine Belohnung von 50 Goldstücken pro Person zukommen ließ.… Read the rest

Abenteuer in Südgondor Teil 1: Dol Amroth, Tiraniers Schatten

Die Gefährten Sibroc, Ogtaba, Tarthalion, Menelcar und Broca haben einen ruhigen milden Winter in Cairg- Faergus verbracht. Ogtaba verbrachte viel Zeit bei seinem Volk, den Wasa, im Eryn Vorn. Er hat seine orkische Seite größtenteils abgelegt.
Im Frühjahr 3013 DZ gingen die Freunde gemeinsam mit dem dunländischen Gaukler Rowan an Bord der „Wellenspringer“.… Read the rest

Held alter Tage Teil 5: Caranguls Rückkehr, Entscheidung im Eryn Vorn

Ogtaba, Schamane, der Wasa, der als Ork im Gramberg aufgewachsen ist, hatte die Gruppe verlassen. Tiefe Zweifel, wohin er denn nun eigentlich gehöre, trieben ihn zurück ins Nebelgebirge. Unterwegs griffen ihn Orks an, sein eigenes Volk wollte ihn nicht mehr. Visionen und Träume zeigten ihm seine neuen Freunde, mit denen er so viel zusammen erlebt hatte in Gefahr.… Read the rest