Startseite Forums Off Topic Vorstellung der Mitglieder

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Tolwen vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #413

    Nalandor
    Teilnehmer

    Als ersten Beitrag in diesem neuen Forum hab ich mich entschieden sowas wie ne Vorstellungsrunde vorzuschlagen. Wer Lust hat, kann ja einfach mitmachen… Freu mich auf Eure Geschichten. Ich leg mal los…

    1990 wurde ich also zu so einer Rollenspielrunde eingeladen. Nach mehreren Gesprächen wurde mir eröffnet, das es sich um MERS, ein Pen+Paper Rollenspiel in der Welt von Tolkien`s Mittelerde handelt.
    Der damalige Spielleiter bestand jedoch darauf das man den kleinen Hobbit gelesen haben MUSS um teilzunehmen, den Herr der Ringe zu lesen war danach aber auch Pflicht.

    Also Hobbit gelesen und traf ich mich mit dem damaligen Spielleiter vor dem „spielen“ und würfelte mit ihm einen Beorninger aus. Von der Möglichkeit sich auch als adeliger Beorninger in einen Bären verwandeln zu können wurde mir abgeraten um das Spiel erstmal in seinen Grundzügen kennenzulernen.
    Was soll ich sagen, es ist ein Krieger geworden, der allerdings in der ersten Kampfhandlung gestorben ist.
    Das einzige was mir geblieben ist, sind die beiden 10er Würfel die ich damals geschenkt bekommen habe und tatsächlich heute noch hege und pflege in meiner Würfelsammlung.

    Über die Jahre kristallisierte sich ein Stamm von 5 Spielern heraus die lange Jahre sich einmal die Woche getroffen haben. Das Amt des Spieleiters übernahm jeder Mal (wobei dann der jeweilige Charakter sehr zurückhaltend gespielt wird…) Jetzt nach 26 Jahren ist von dieser Gruppe ein eingeschworener Haufen von drei Spielern geblieben, die sich immer noch 1x die Woche treffen.

    Regeltechnisch nutzen wir nach wie vor das Grundregelwerk von MERS und die Bücher von Rolemaster. Buch der Magie, Schwerter, Helden und Abenteuer, des arkanen Wiessens und die dunklen Künste.
    Dies ist zwar sehr Magie-lastig, aber uns macht es so Spaß. Ansonsten haben wir alle drei die Werke von Tolkien verschlungen und versuchen uns in unserem Spiel schon an die geschichtlichen Vorgaben zu halten, wenn auch das Magiesystem hier aus der Rolle fällt.
    Bis auf 2-3 Hefte befindet sich mittlerweile alles was zu dem Spiel von ICE, Citadel oder Laurin publiziert wurde in unserer Sammlung. Trotzdem ist man immer auf der Suche nach Material in Form von Abenteuern, Gegenstandbeschreibungen, neuen Spruchlisten usw. die man ins Spiel einbinden könnte. Auch gibt es mittlerweile einige Abenteuer aus eigener Feder, mehr oder weniger dokumentiert, einen selbstentwickelten Beruf, natürlich ein eigenes Charakterblatt, die Volksbeschreibungen haben wir mit dem Punkt „traditionelle Heilung“ erweitert. ( Dies allerdings nicht erfunden, sondern aus dem „Hands of the Healer“ Quellenbuch versucht zu übernehmen) Sicherlich durchweg durch „unsere“ Brille geschaut.
    Aber genau das sind Dinge die ich immer wieder mal im weiten Internet suche und hoffe mit der Zeit diese genau hier zu finden. Dabei ist es mir überhaupt nicht wichtig das es auch zu MERS passt, sondern halt irgendwie einzubinden ist in unserem Spiel.
    Soweit erstmal von mir… ich hoffe diese Seite wird an Mitgliedern und Fanwork wachsen.

    #445

    Torshavn
    Moderator

    Diese Vorstellungsrunde ist eine gute Idee Nalandor. Ich mache dann mal weiter:

    Seit 1990 arbeite ich im schönen Rodautal als Buch- und Spielehändler. Als Tolkienfreund habe ich mich über die MERS- Box sehr gefreut. Und sie gerne verkauft.
    Eines Tages kam ein Junge in den Laden, kaufte MERS und wir plauderten ein wenig. Ich sagte ihm noch beim Gehen: „Wenn du Hilfe brauchst mit der Box, sag Bescheid“.
    Ein paar Tage später war er wieder da und seit dem leitete ich MERS, bis 2007 als das neue Rolemaster erschien und wir umgestiegen sind.

    Zwischendurch habe ich mal das ‚Der Herr der Ringe RPG‘ von Pegasus ausprobiert. Aber die Charaktererschaffung war nicht meins.

    Heute leite und spiele ich ‚Der Eine Ring‘, und freue mich über die schönen Quellenbücher. Auch wenn das System nicht mein Favorit ist.

    Geschaffen haben ThoGri und ich die Seite, weil wir schon lange einen Anlaufpunkt für deutschsprachige Pen&PaperMittelerdeRollenspieler gesucht und nicht gefunden haben. Systemübergreifend war uns wichtig. Damit für jeden etwas dabei ist.

    Der jährliche MittelerdeCon ist auch ein Versuch MittelerdeRPG- Freunde zusammenzubringen zum Spielen und diskutieren.

    Ich hoffe natürlich das wir hier weiter wachsen, und eines Tages eine wunderbar gefüllte Seite haben.
    Also packen wir’s an.

    #451

    ThoGri
    Keymaster

    Ich wohne mit Torshaven im gleichen Ort.

    In Mittelerde , damals mit MERS, bin ich seid 1990 unterwegs, mal mehr und mal weniger. Nach langer Rollenspielpause habe ich mich dann wieder einer Runde bei Torshaven in Mittelerde (Rolemaster) angelossen und seid da war es dann vorbei mit der PAUSE! 🙂

    Nachdem ich dann wieder Blut geleckt hatte, fing auch auch wieder an Runden zu leiten. Erst mit Rolemasterregeln und nun mit „Der Eine Ring Rollenspiel“

    Seid kurzer Zeit bin ich auch Supporter für „Der Eine Ring Rollenspiel“.

    Torshaven und ich nahmen und dem Projekt „Deutsche Rollenspiel Homepage“ an und versuchen nun weitere Mitstreiter für unsere Seite zu finden und zu begeistern. Ziel ist es gemeinsam eine Plattform (Community) zu haben auf der man sich unter „gleichgesinnten“, Mittelerde Fans, austauschen kann und auch andere an eigenen erlebten Abenteuer in Mittelerde teilhaben zulassen.

    #510

    Fjorim
    Teilnehmer

    Moin Moin aus dem Norden.

    Kurz und knapp ich bin seit der 2001 im Bereich Rollenspiel unterwegs. Erst durch eine Altherren Runde (40 Jahre +) und ich als einziger 14 Jähriger der dann denn Zauberlehrling eines der Spieler machen durfte. Damals noch D&D.
    Im Laufe der Jahre habe ich mich durch immer mehr Systeme und Welten gewühlt und bin dann auch mal auf MERS gestoßen, auf dem Dachboden eines Freundes lag es da er Vater keine mehr zum spielen hatte. Ab da war ich immer wieder unregelmäßig in Mittelerde unterwegs.
    Dann als DER gerade raus gekommen ist habe ich mich wenige Monate nach dem ich es im Internet angesehen habe direkt zum Kauf entschlossen.

    Aktuell spiele ich seltener in der Mittelwerde, was ich schade finde und suche aktuell aktiv nach Leuten die eine Runde mit mir anfangen wollen. (sogar schien ein zwei begeistert)

    Freu mich auf die Gespräche die hier entstehen können 🙂

    #819

    Skalmargar
    Teilnehmer

    Moin zusammen!

    Ich heiße Hendrik, bin 36 Jahre alt, zum zweiten Mal verheiratet und stolzer Vater von zwei großartigen Töchtern (12 und 1). Wir wohnen mit zwei Hunden und einem Pferd im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen (nahe Oldenburg und Bremen).

    Ich bin bekennender Tolkinist und liebe die von J.R.R. Tolkien erschaffene Welt und seine Bewohner. Somit zählen auch sämtliche Tolkien Bücher zu meiner kleinen Bibliothek und Der Herr der Ringe zu meinem Lieblingsbuch.

    Mein Musikstil seit der 5. Klasse ist ganz klar Metal. Hier an vorderster Front Blind Guardian! Daneben höre ich aber auch liebend gerne Rockabilly.

    Fantasyfilme jeglicher Art und Serien wie GoT, Vikings, aber auch SOA, stehen in meinem Schrank. Die Verfilmungen des Hobbits und des Herrn der Ringe stehen aber auch hier ganz weit oben auf meiner Lieblingsfilm-Liste.

    Momentan sammeln sich in meinem Bücherregal die Regelwerke und Abenteuer zu Der Eine Ring (bei mir die englischen Originale The One Ring), aber leider habe ich noch keine Gelegenheit gehabt, dies zu spielen.

    Wenn es die Zeit zulässt, spiele ich Herr der Ringe Online. Einfach wunderschön und immer eine Reise nach Mittelerde wert.

    Mittelerde – Rollenspiel habe ich schon einige Zeit in meinen Lesezeichen gespeichert, mich bisher aber noch nicht registriert. Dies änderte sich gestern, als Torshavn mich im Orkenspalter Forum diesbezgl. angesprochen und von einem geplanten Forenabenteuer gesprochen hat.

    In diesem Sinne! Schön bei euch zu sein!

    Gruß
    Hendrik

    #823

    Skalmargar
    Teilnehmer

    Da ich keine Möglichkeit gefunden habe meinen Post zu editieren, gibt es gleich noch einen Zweiten. 😉

    @torshavn: Du arbeitest als Buch- und Spielehändler. Kann man dich mit dem Kauf von Büchern etc. unterstützen, auch wenn man nicht in den Laden kommen kann?

    @torshavn und @thogri: Ich finde eure Seite, euer Engagement und den Service, den ihr hier bietet fantastisch. Kann mich ich in irgendeiner Form beteiligen und euch unterstützen? Nicht nur durch Werbung machen. Im Orkenspalter Forum werde ich diese Seite in meiner Signatur verlinken, wenn es recht ist. 🙂

    #834

    Torshavn
    Moderator

    @skalmargar Herr der Ringe Online, irgendwie hat es mich da nie hingezogen.Lohnt es sich?

    Vielen Dank für dein Unterstützungsangebot und dein Lob.
    Wir können immer Input auf der Seite gebrauchen, wie z.B. Rezis von MittelerdeRPG- Büchern, einen Erfahrungsbericht zu HdRonline; NSC’s, Abenteuertagebücher, Abenteuerideen, Kommentare zu Posts, Werbung usw.
    Ich freue mich sehr über deine Unterstützung.

    Ja ich verschicke auch Bücher. Wenn du magst kannst du gerne bei mir bestellen.

    #835

    Skalmargar
    Teilnehmer

    @torshavn Ich finde HdRO grandios. Die Grafik ist traumhaft und man bereist viele Teile Mittelerdes, wobei man sogar den neun Gefährten begegnet. Da es Free 2 Play ist, ist der Download des Clients auf jeden Fall einen Blick wert!

    Ich schaue mal, wie ich mich einbringen kann und mache mir Gedanken. Die Idee hinter diesem Projekt finde ich jedenfalls grandios!

    Bzgl. der Bestellung weiß ich Bescheid. Gut, wenn man seinen Händler des Vertrauens kennt, besonders, wenn man die selbe Sprache spricht.

    #1433

    Tolwen
    Moderator

    Moin Alle! Dann werde ich mich auch mal „outen“ 😉
    Rollenspiel in Mittelerde mache ich seit ca. 1988. Da sich damals niemand als SL dafür (MERS seinerzeit) interessierte, blieb das an mir hängen. Die Runde haben wir recht regelmässig bis ca. 2002 gespielt. Anschliessend ist mein RPG-Anteil für ME ein wenig eingeschlafen, wurde aber immer wachgehalten, nicht zuletzt durch meine Tätigkeit als Herausgeber für das Mittelerde-Webzine ‚Other Minds‘, welches neben „gelehrten“ Themen (mit Anwendungsbezug) auch immer Rollenspielthemen behandelt. Man findet das auf Facebook (https://www.facebook.com/groups/othermindsmagazine/) und als freie Downloads auf der eigenen Webseite (http://othermindsmagazine.com).

    Nach 2002 ist meine aktive Spieltätigkeit ein wenig eingeschlafen (auczh, aber nicht nur wegen ‚Other Minds‘), doch inzwischen habe ich wieder eine Live- und eine Online-Runde (je einmal im Monat).

    Angefangen haben wir seinerzeit mit MERS und sind dann aber bald (unter beibehalten des Settings) zu RM gewechselt. Regeltechnisch betrachtet hatte das damals nicht allzuviel mit Mittelerde zu tun, hat aber dennoch viel Spaß gemacht. Inzwischen spiele ich mit meinen neuen Gruppen (sozusagen als Tester) ein eigenes Haussystem und auch hier (viel tolkienesker) macht es wieder viel Spaß 🙂

    Viele Grüße
    Tolwen

    P.S.: Sorry für die nicht klickbaren Links. Der BBCode funktioniert leider nicht… 😉 Daher auch die vielen Bearbeitungen…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monate von  Tolwen.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monate von  Tolwen.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monate von  Tolwen.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monate von  Tolwen.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monate von  Tolwen.

    Besucht Other Minds Magazine - ein internationales Magazin für Rollenspiel und gelehrte Interessen in J.R.R. Tolkiens Mittelerde.

    Other Minds jetzt auch auf Facebook!

    Other Minds jetzt auch auf Facebook!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.