Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1742
Joran
Teilnehmer

Heiftgrim – Auf der Straße nach Süden, vor dem Abzweig zur Hütte

Ich stürme voran auf die Straße und versuche, Stampfer auszumachen.

Mit großer Erleichterung nehme ich wahr, dass nicht nur der Hobbit Wort gehalten und mit unseren Packtieren gewartet, sondern er sogar im Angesicht der Angreifer kein Fersengeld gegeben und sich stattdessen schützend vor die Ponys gestellt hat. Ich suche nach meinem Instrument und entdecke es schließlich unversehrt auf Stampfers Rücken …

„NOCH unversehrt!“, stelle ich erschrocken fest, denn im selben Augenblick werde ich mir der Gefahr bewusst, in die ich mich gebracht habe: Aus Sorge um mein Instrument habe ich mich zu sehr ablenken lassen, bin zu weit vorausgelaufen. Nun stehe ich mehr zwischen den Wölfen als in ihrem Rücken und die Wucht meines ersten Schlages geht fehl. Der Wolf weicht meiner Klinge mit einem seitlichen Sprung mühelos aus. Der Schwung meines Laufs ist nutzlos vertan …

„Bleibt mir nur, aus der Not eine Tugend zu machen“, beschließe ich und so breche ich – unter lautstarkem Einsatz meiner vollen, tiefen Stimme – weiter zwischen den Angreifern hindurch, die in wölfischer Manier ein eher loses Rund vor ihrer Beute gebildet haben, um an die Seite von Paladin zu gelangen. „Gefangen zwischen einem nervösen Pony, das mich schon an guten Tagen tritt und einem Rudel blutdürstender Wölfe … Das scheint ja ein hervorragender Plan zu sein!“

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monaten von Joran.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monaten von Joran.