Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1645
Joran
Teilnehmer

Heiftgrim – Auf der Straße nach Süden, vor dem Abzweig zur Hütte

Ich blicke Avina nach, wie sie sich mit diesem undurchsichtigen Skulker in die Büsche schlägt. Ich sorge mich um sie. So sehr habe ich mich schon an ihre Begleitung gewöhnt und das Wesen des Mädchens schätzen gelernt, dass ich nicht anders kann. Vielleicht ist es gerade die Gegensätzlichkeit unserer Leben, die freundschaftliche ‚Reibung‘, die uns so gut miteinander auskommen lässt. Und doch denke ich manchmal, Avina hätte eine gute Zwergin abgegeben. Bei uns hätte sie es nicht so schwer gehabt, in der Gemeinschaft ihren Platz zu finden. Schon garnicht wegen ihrer schönen roten Haare.

Mir ist schon klar, dass Avina die bevorstehende Aufgabe besser meistern wird, als ich es könnte, aber da ist doch der Wunsch in mir, ihr notfalls zur Seite stehen zu können. Sie scheint mir so jung an Jahren und so zerbrechlichen in ihrem schmalen Menschenkörper. Ich fühle mich für sie verantwortlich. Aber ich weiß auch, dass Avina sich von mir keine Vorschriften machen lassen würde.