Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1427
Joran
Teilnehmer

Heiftgrim – ‚Zum Tänzelnden Pony‘ – kleine Schankstube

Mir ist nicht klar, von welchem ‚Feind‘ Skulker redet und von welcher ‚Heimat‘. Meine Skepsis ist noch nicht ausgeräumt. Andererseits will ich meine Brüder auch nicht alleine mit diesem Fremden in die Wildnis ziehen lassen. „Außerdem wird der Tag kommen, an dem wir uns Moria zurückholen. Und dann wird es nützlich sein, mehr darüber zu wissen, was einen auf der anderen Seite der Hintertür erwartet: dieses Land, seine Bewohner und die angebliche Bedrohung.“

Noch sehr gut sind mir die Berichte darüber in Erinnerung, wie die Elben aus dem Düsterwald Thorin und seine Gefährten empfingen und nach Smaugs Tod ihren Anspruch an den Schätzen des Erebor geltend machten … noch bevor sie sich einen Teil hiervon in der Schlacht verdienten. Während Smaug auch die Stadt der Menschen geplündert hatte, die Menschen von Seestadt den Zwergen geholfen hatten und Bard den tödlichen Schuss abgefeuert hatte, ihr Anspruch daher zumindest in Teilen gerechtfertigt war, gab es für Thorin Eichenschild keinen Grund, den Elben ihre ‚Gastfreundschaft‘ zu entlohnen. „Mich deucht, dieser Elbenfreund will erkunden, ob wir nun auch Moria von dem Schatten befreien wollen, der darauf lastet. Es kann nicht schaden, ihn sich schon heute ein wenig genauer anzusehen!“

„Also gut. So sei es denn.“, sage ich also schließlich und füge meinen Humpen den beiden anderen hinzu, wenn auch mit weniger Elan als Grímlor.