Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1335
Joran
Teilnehmer

Heiftgrim – ‚Zum Tänzelnden Pony‘ – kleine Schankstube

Avina überrumpelt mich. Es mag dem starken Bier nach dem Anstrengungen der letzten Wochen geschuldet sein, aber zunächst beschäftigt mich Avinas ungewohnte Vertraulichkeit mehr als es ihre Worte tun. Wie unerprobt solche Nähe ist, zeigt sich schon daran, dass eher ihr Ellenbogen als ihre Schulter die meine trifft. Aber auch sonst war Avina bislang immer eher auf eine gewisse Distanz bedacht … wie ein wildes Tier, dem man Futter hinhält und bei dem der Hunger und die Scheu sich die Waage halten. Solange wir in der Wildnis waren, war ich der Fremdkörper in ihrem Zuhause … hier in dem Wirtshaus mit all den Fremden bin nun scheinbar ich das vertraute Element. … Dieser Gedanke löst ein warmes Gefühl in mir aus, wie … wie … wie der Moment, in dem man einen zerbrechlichen Kristall aus seinem jahrtausendewährenden Schlaf im Fels weckt und als erster … als EINZIGER den Moment erlebt, in dem die ersten Lichtstrahlen den Kristall berühren und seine klaren inneren Strukturen erstrahlen lassen. …

Einen Augenblick genieße ich den Moment und frage mich, ob er morgen oder übermorgen, wenn wir weiterziehen, wohl wieder vorrüber sein wird. Dann erst denke ich über Avinas Worte nach.

„Nein, irgendetwas stimmt hier ganz und garnicht!“, gebe ich Avina hinter vorgehaltenem Humpen leise Recht. „Ein Zwerg, der mit solchem Pack … mit primitiven Gauklern, die die Bauern belustigen … umherzieht und für das ungebildete Volk, das kaum einen von uns je gesehen haben wird … im Grunde zur Schau gestellt wird wie die Tiere?“

Mit einem Schnaufen gebe ich zu verstehen, wie sehr mich dieser Gedanke empört.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 4 Monaten von Joran.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 4 Monaten von Joran.