Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1248
TIE
Teilnehmer

Avina – ‚Zum Tänzelnden Pony‘ – Kleine Schankstube – Bei der Behandlung von Brys
(Würfelwurf 20, 1×6)

„Oh, das sieht gar nicht gut aus…“ als Brys ohnmächtig wird muss ich kurz zwei drei Atemzüge innehalten um nicht hektisch zu werden „…mach was du gelernt hast, nähe rot auf rot und weiß auf weiß dann heilt der sch…das Fleisch!“

Jetzt wo Brys still hält und ich mir sicher bin das er nur ohnmächtig geworden ist, arbeite ich schnell und konzentriert an seiner Wunde. Einen Patienten der so gnädig still hält hat man selten.

Ich säubere die Wunde und entferne die infizierten Wundränder, Eiter und Blut tropft in die Schüssel mit Wasser und ich bitte um eine zweite Schüssel mit abgekochtem Wasser um die Wunde endgültig zu reinigen. Mit wenigen Stichen nähe ich die nun gesäuberte Wunde zusammen. Aus meiner Zunderdose nehme ich ein paar getrocknete Streifen Birkenrinde, schneide sie noch kleiner und weiche sie in Wasser ein. Mit Hilfe des Knaufes meines Dolches zerstoße ich die Rinde bis daraus ein zäher Brei wird und decke damit die Wunde ab.

„Das sollte gegen die Entzündung helfen und verhindert das die Wund wieder mit dem Verband verklebt.“

Ein sauberes Stück leinen drauf und dann wird der Rest verbunden.

„Das sollte es gewesen sein Herr Brys!“ sage ich jetzt etwas fröhlicher zu dem Bewusstlosen und fange an ihm sanft die Wangen zu tätscheln bis er aufwacht „Zeit wieder zu sich zu kommen…! Meine Herren Zwerge, er scheint die Wahrheit zu der Wunde zu erzählen, ein spitzes Messer, vielleicht ein Dolch könnte es gewesen sein. Für ein Speer ist die Wunde nicht breit genug und für einen Pfeil nicht tief genug, sie wäre auch nicht so gleichmäßig wenn er die Pfeilspitze wieder herausgezogen hätte. Ganz klar ein Stich, kein Streich. Gift ist nicht im Spiel, nur eine schlampige Wundversorgung, ich denke sobald er aufgewacht ist, ist der Herr bereit für eure Fragen!“

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monaten von TIE.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monaten von TIE.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monaten von TIE.