Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Heiftgrim (Joran) Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Heiftgrim (Joran)

#1063
Joran
Teilnehmer

„Mein Volk hat viele Künste zur Perfektion gebracht. Wir halten jedes Handwerk in Ehren. ‘Ein jedes hat seinen Wert und ein jedes trägt bei zum Werte aller anderen‘, wie die weise Yavanna sagt. Ich bin nicht anders als jeder andere Angehörige meines Volkes! Auch in meinem Herzen brennt das Feuer Aulës! Auch ich fühle den Drang in mir, zu formen und zu schöpfen, um Arda mit Schönheit zu füllen, damit alle Kinder Ilúvatars, seine eigenen und die angenommenen, sich daran erfreuen. Mein Handwerk ist nicht die Errichtung großer Hallen oder das Härten mächtiger Klingen. Meine Kunst sind kleine Dinge, die das Herz erfreuen: Kleine Spielwerke, die Melodien erzeugen oder Figuren zum Tanzen bringen, und die Musik. Meine Kunst preist in Liedern die alten Zeiten, wie ich. Viele dieser Lieder sind nur für die Ohren der Zwerge bestimmt, denn sie preisen die Geheimnisse meines Volkes aus den Tagen der Altvorderen … und ich folge den Pfaden, die sie mir weisen: ich folge ihrem Klang, ich folge ihren Melodien und ich folge ihren Versen. Von allem finde ich noch ein Echo an den alten Heimstätten meines Volkes.“

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monaten von Joran.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monaten von Joran.