Startseite Forums Forenrollenspielrunden DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread Antwort auf: DER Gemeinschaft des Wagens Spielthread

#1608
TIE
Teilnehmer

Avina – Am Wegesrand der Südstraße, vor der Abzweigung zur Hütte

„Wartet noch Herr Zwerg!“ sage ich schnell zu Grimlor bevor er sich in die Büsche schlägt „Hört euch bitte kurz an was ich zu sagen habe.“

Nachdenklich blicke ich die Zwerge an, ihre Rüstungen und Waffen, dann zu Skulker welcher Stumm und in sich gekehrt in der Nähe steht, die Hand auf dem Knauf seines Langschwertes.

„Das ist eine schwere Entscheidung Heiftgrim, wollten wir an der Hütte wen überraschen würde ich euch sofort zustimmen. Aber wir erwarten dort niemanden, außer vielleicht Räuber. Bei uns gibt es einen Brauch…“ fahre ich fort „…man bindet sich kleine Glöckchen an die Ausrüstung wenn man in Gegenden unterwegs ist wo man mit Bären zu rechnen hat. Die zotteligen Gesellen gehen einer Begegnung mit einem Menschen dann zumeist aus dem Weg und man überrascht sie nicht und nötigt so, in die Enge gedrängt, zum Kampf. Das hilft allen beim Überleben.“

Nacheinander deute ich auf die Zwerge.

„Wer auch immer Brys überfallen hat wird es hier nicht wagen, würde ich meinen. Brys sprach nicht von einer Gruppe die ihn überfallen hat, ich denke so ein Detail hätte er uns nicht verheimlicht, wir gehen also von wenigen Dieben aus die hier ihr Unwesen treiben. Ich kann mir schwer vorstellen das diese sich mit drei so stattlichen, in Eisen gekleidete und mit Äxten und Schwert bewaffneten Zwergen anlegen werden. Der Preis für ein paar Münzen erscheint mir zu hoch. Schicken wir jetzt einen Späher würde er diese Sicherheit verlassen und womöglich als Einzelner ein leichtes Ziel abgeben. Wenn an der Hütte jemand zu finden ist, bezweifel ich das ihr leise genug herankommen könntet um sie zu überraschen…“ ich streiche mir eine Strähne meines roten Haares aus dem Gesicht „…ich schlage daher vor unsererseits eine Falle zu stellen!“

Ein wenig aufgeregt und mit leiser Stimme raune ich der Gemeinschaft zu.

„Gebt Skulker und mir…“ dabei kann ich ihn auch im Auge behalten und sehen wie er sich verhält „…einen kleinen Vorsprung, wir umrunden die Hütte ungesehen zu zweit und gehen dahinter in Stellung. Wenn ihr dann auf die Hütte zugeht und sich etwas regt, oder gar zu fliehen versucht bei dem Anblick dreier gut gerüsteter Zwerge können wir…“ ich deute auf Skulker und mich „…sie mit Pfeilen in Empfang nahmen, ihr seid der Hammer…die Glöckchen…wir der Amboss. Verschanzen sie sich in der Hütte und wollen ausharren sind wir der Stachel, der ihnen von Hinten dieses Spiel vereitelt. So erscheinen wir deutlich in der Überzahl und könnten sie zum Aufgeben nötigen, oder eben eine leere Hütte umstellen!“

Bei den letzten Worten grinse ich breit.

Der Vergleich schwer gerüsteter Zwerge mit Glöckchen will mir einfach nicht aus dem Kopf gehen.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monaten von TIE.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monaten von TIE.